Zerbrechlich

ZERBRECHLICH

Die innere Waage ist
aus dem Gleichgewicht geraten
ein Kartenhaus das beim
kleinsten Windhauch einzustürzen droht
im Spiegel erblickst du
ein fremd gewordenes Ich
unbeantwortet bleibt die Frage
wer bin ich eigentlich
zu viele Rollen und
jede verlangt einhundert Prozent
zu groß wird die
Last auf deinen Schultern
bis das Glas zerbricht
wieder und wieder und
wieder und wieder und ...




© Michelle Klemm
Termine
 
noch in Planung
Aktuelle Projekte
 
Märchen und andere Erzählungen
 
Heute waren schon 16 Besucher (332 Hits) hier!