Wann hört es auf

WANN HÖRT ES AUF?

Immer mehr und immer mehr,
und mein Kopf, er ist so schwer,
und mein Herz, es ist so leer,
träge bin ich ach so sehr.

Immer weiter, immer weiter,
wann war ich zuletzt wohl heiter,
Freude kann ich nimmer finden,
solang gefang von kalten Winden.

Immerzu und immerzu,
die Seele findet keine Ruh,
nur Grau, kein Hoffnungsstrahl zu sehn,
ein jeder scheint schon durchzudrehn.

Immer fort und immer fort,
blendet Weiß an jedem Ort,
die Augen schmerzen mir, oh nein,
es hört nicht auf zu schnein.



© Michelle Klemm





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Termine
 
noch in Planung
Aktuelle Projekte
 
Märchen und andere Erzählungen
 
Heute waren schon 14 Besucher (306 Hits) hier!