The Next Big Thing - Blog Hop Stöckchen
Marissa Conrady hat mir ein Blog-Hop-Stöckchen zugeworfen. Und obwohl ich momentan ziemlich eingespannt bin, nehme ich mir doch gern die Zeit, ein paar Fragen zu beantworten und euch damit exklusive Einblicke in meine aktuellen Projekte zu geben.


Wie ist der Arbeitstitel Ihres Buches?
Wer mich kennt weiß, dass ich öfter mal an mehreren Büchern gleichzeitig arbeite. Also 1. Über die Liebe und 2. Der weiße Kristall.

Unter welches Genre fällt Ihr Buch?
Über die Liebe, wer seinerzeit an meiner kleinen Umfrage teilgenommen hat, kennt den Titel vielleicht, wird ein gemischter Band aus Lyrik und Kurzgeschichten. Der weiße Kristall soll mein erster Roman werden und ich nenne es mal Gegenwartsliteratur.

Woher kam die Idee für das Buch?
Die Inspiration für meine Gedichte kommt zumeist aus dem Leben, es geht um meine eigene Beziehung oder die von Freunden. Andere haben keine direkte Verbindung zu mir oder Personen in meinem Umfeld, dort war es etwas anderes, was mich inspiriert hat, z. B. ein Film, Buch, Lied, Bild, manchmal ist es einfach nur ein Augenblick in der Natur oder ein Schatten an der Wand.
Der weiße Kristall bezieht sich auf ein sehr aktuelles Problem, besonders nur in unserer Region. Intention war, endlich mal eine Geschichte zu schreiben, die in meiner Heimat spielt. Also musste ich ein Thema finden, über das es sich zu schreiben lohnt. In Nachrichten und Zeitung bin ich dann auf das Problem von Drogen-Schmuggel gestoßen, insbesondere Crystal, und wusste, das ist es.

Wie lautet die Ein-Satz-Zusammenfassung Ihres Buches?
Über die Liebe: Liebestaumel, große Gefühle, Herzschmerz...
Der weiße Kristall: Es wird hoffentlich ein spannender und verwirrender Trip einer jungen Frau in die trügerische Welt einer Dealer-Bande, sodass sie am Ende nicht mehr weiß, wem sie noch trauen kann. Zumindest habe ich es so geplant.



Welche Schauspieler sollten Ihre Charaktere in einer Filmumsetzung spielen?
Schwer zu sagen. Ich beschränke mich mal auf Der weiße Kristall. Drei der vier weiblichen Hauptpersonen sind so um die 20, da kenn ich mich nicht wirklich gut aus, welche Schaupielerinnen passen würden. Zdenek müsste auf jeden Fall von einem Tschechen gespielt werden. Für Reiko hätte ich eine Zeichentrickfigur im Kopf, nämlich Vermouth aus der Serie Detektiv Conan, nur etwas älter.

Werden Sie Ihr Buch selbst verlegen oder werden Sie durch einen Agenten vertreten?
Den Gedichtband werde ich wieder selbst bei epubli veröffentlichen, was dann bereits mein 6. Buch dort sein wird. Ob ich auch ein eBook daraus mache, weiß ich noch nicht.
Ich träume davon, Der Weiße Kristall in einem Verlag zu veröffentlichen. Mal sehen, ob ich einen Agenten bzw. Verlag finde. Bevor es soweit ist, muss ich die Geschichte aber erstmal zu Ende schreiben.

Wie lange haben Sie gebraucht, um den ersten Entwurf Ihres Manuskripts zu schreiben?
Die Gedichte und Kurzgeschichten habe ich über mehrere Jahre gesammelt, manche sind aber auch ganz neu und eine Geschichte ist gerade noch am Entstehen.
An Der weiße Kristall arbeite ich nun schon seit über einem Jahr und das Ende ist noch nicht in Sicht. Ein richtiger Roman braucht eben wesentlich mehr Recherche als so eine kleine Erzählung.

Welche anderen Bücher würden Sie mit Ihrem vergleichen?
Kann ich nicht. Und wie meine Vorgänger schon sagten, sollte man das auch nicht.

Was sonst könnte an Ihrem Buch das Interesse des Lesers wecken?
In beiden Fällen wohl die Aktualität des behandelten Stoffs. Liebe ist irgendwie immer aktuell und die einzelnen Kapitel beleuchten jedes Stadium der Liebe, vom ersten Kribbeln im Bauch über Abneigung, Sexualität, Herausforderungen langjähriger Beziehungen bis hin zu schmerzhaften Trennungen.
Die Droge Crystal wächst sich nicht nur in unseren Breiten zu einem ernst zu nehmenden Problem aus. Dabei spielen auch die vielfältigen Gründe, warum Menschen überhaupt zu dieser oder ähnlichen Drogen greifen eine wichtige Rolle. Jeder sollte über die Gefahren des Konsums aufgeklärt sein, denn in die Abhängigkeit rutscht man schneller, als man denkt.


Damit gebe ich das Stöckchen weiter an:
Facebook Like-Button
 
Aktuelle Projekte
 
Der weiße Kristall - Anthologie
 
Heute waren schon 16 Besucher (96 Hits) hier!