Herbstdepression

HERBSTDEPRESSION

Oh Herbst, nun nahst du schon,
verkündest des Sommers Ende
und wieder eine Wende.
Die Zeit fliegt dir davon.

Wer sammelt heute noch Blätter?
Längst vergangen die Zeit
kindlicher Sorglosigkeit -
du scheust das nasse Wetter.

Träumst dich mit den Vögeln fort.
Statt Nüsse zu verschenken,
verloren im Nachdenken.
November treibt sich zum Mord.



© Michelle Klemm





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Termine
 
noch in Planung
Aktuelle Projekte
 
Märchen und andere Erzählungen
 
Heute waren schon 14 Besucher (278 Hits) hier!